Viele Menschen haben bereits gute oder weniger gute Erfahrung in der Welt des Sports gesammelt. Oftmals gelingt es ihnen, den Weg zurückzufinden, häufig fällt es schwer oder ist gar unmöglich. Gemeinsam versuchen wir den Weg zum erfolgreichen Wiedereinstieg zu meistern, egal ob nach langjähriger (berufsbedingter) Pause oder aufgrund einer Verletzung. Hier hilft uns die Kombination aus Sportpraxis – und theorie neue Motive zu schaffen, zukünftige Ziele zu setzen und somit die Basis für eine „Karriere“ zu schaffen. Sind Motive und Ziele gefunden, gilt es mittels passender Sportart und neuem Elan eine gesunde Balance zwischen Be- und Entlastung zu finden, sodass das Training zum einen fördert, aber in gewissem Maße auch fordert.

Das Athletiktraining (‚Total Athletic’ & ‚Power Circle’) ist ein im Rahmen des EProF entwickelter Kurs, der besonders Mannschaften oder Gruppen anspricht, die an ihrer Grundkondition Ausdauer, Kraft, Koordination, Schnelligkeit und deren Kombinationen arbeiten wollen. Das Training versteht sich generell als funktionelles Ganzkörperprogramm mit gezielter Arbeit im sogenannten Core-Bereich, um eine möglichst stabile Körpermitte aufzubauen.
Neben einer qualitativ und quantitativ guten Ausführung der Übungen (mit und ohne Geräten) ergänze ich diese mit fachlichen Hinweisen, sodass diese nachvollzogen und auf Dauer selbstständig in den Trainingsprozess integriert werden können.

Written by: Katrin Mattmann