Gibt es noch „echte“ Abenteuer?

Nach einem tollen Rennen im Kraichgau und besonders anschließend in Heilbronn, wo ich meine bisher beste Leistung über die Mitteldistanz zeigen konnte bereite ich mich nun seit nunmehr zwei Wochen auf das kommende Woche startende Spendenevent „Kilometer für Kids 2015“ vor, bei dem ich, wie schon vergangenen Jahr mit meinem